AUSSEN OST_copyright Mario Botta.jpg

IMMOBILIEN- UND UNTERNEHMENS-
BERATUNG

ÜBER UNS

Wir haben hohe Anforderungen an Ästhetik, Design sowie Funktionalität und legen besonderen Wert auf eine bestmögliche Umsetzung.

Der Umgang mit Immobilienvermögen erfordert Professionalität, Kompetenz und ein eingespieltes, nationales und internationales Netzwerk. Wir wissen um die Komplexität dieser Anlageklasse und stehen unseren Investoren in allen Fragen des Immobilienmanagements als persönliche Berater oder als Co-Investor verantwortungsvoll zur Seite. Da wir selber in Immobilien investieren, wissen wir um die Verpflichtung, die mit der Betreuung von Immobilienvermögen verbunden ist. In jedem Lebenszyklus einer Immobilienanlage deren Wert zu sichern und deren Wert zu steigern ist dabei der Massstab unseres Handelns. 

 

Gegründet im Jahre 1995, hat sich die ZSP Consulting AG von einem Beratungsunternehmen für die Steuerung von Immobilien- und Unternehmensbeteiligungen zu einem Single Family-Office entwickelt, das eine langjährige immobilienwirtschaftliche und immobilientechnische Expertise vereint.

 

Die ZSP Consulting AG ist ein Investment- und Beratungsunternehmen, das neben eigenen Immobilienbeständen bei Investitionen in Gewerbe- und Wohnimmobilien betreuen. Die Partner der ZSP Consulting AG vereinen langjährige Erfahrungen in den Bereichen Projektentwicklung, Transaktionsberatung, Vermögens- und Bestandsverwaltung, Sanierung sowie der Führung von Immobilienunternehmen.

 
 

REFERENZEN

Wir sind nah an unseren Projekten, jederzeit ansprechbar und immer an einem produktiven Austausch interessiert.

4399_IP01_Aussen_V03_Online.jpg

FORTYSEVEN BADEN

Vor über 2000 Jahren hatten die Römer diesen Badener Stadtteil bereits als Thermalbad genutzt und schätzten das warme und heilende Quellwasser der 13 Thermalquellen.
Das Ziel war eine Entwicklung des Stadtteils mit einem modernen Thermalbad, Hotels, Rehaklinik, Ärztezentrum, sowie über 50 Wohnungen, einem Parkhaus mit 450 Stellplätzen, Infrastrukturen, einem Kurplatz und archäologische Fundstellen.
Jahrzehntelang setzte sich die ZSP Consulting AG um die Wiederbelebung des Thermalbades ein. Im Oktober 2006 lancierte Benno Zehnder einen Architekturwettbewerb, aus dem vor neun Jahren Mario Botta als Sieger hervorging. Erst Benno Zehnder und Stararchitekt Mario Botta gelang der Durchbruch mit dem neuen Thermalbad Fortyseven.
Die Entwicklung war äusserst komplex, Verhandlungen mit dem Kanton, Stadt, Archäologie, Denkmalschutz, Wasserschutz, Quellenschutz, Städteplanung usw. musste miteinbezogen und berücksichtigt werden. Dabei stand immer im Vordergrund, die alte Substanz zu erhalten.
Die Projektentwicklung bis hin zur Baugenehmigung dauerte ca. 10 Jahre. Die anschliessende Bauzeit 4 Jahre. Der Name «Fortyseven» bezieht sich dabei auf die Wärme des Thermalwassers, das in Baden aus dem Boden sprudelt. Dieses ist 47 Grad warm.

www.fortyseven.ch  I  Bild: ©ThermalBadenAG

IMG_4476 Bild Webseite Gross.jpg

GEWERBEOBJEKT

OBERROHRDORF

Entwicklung und Errichtung eines neuen Produktions- und Logistik-Gebäudes für ein schweizweit und in Europa tätiges Unternehmen in der Gesundheitsbranche, welches dringend einen neuen Standort suchte, der auch die weitere Expansion abdeckt.

Der neue Produktionsstandort mit der gesamten Administration, Konfektion, Lagerhaltung und eigenem Schulungszentrum wurde durch die ZSP Consulting AG auf eigenem Grundstück für den schweizweit grössten Lieferanten und Dienstleister von medizinischen Hilfsmitteln entwickelt.

Das Projekt wurde in 12 Monaten geplant und in weiteren 18 Monaten realisiert. Das Logistikzentrum verfügt über eine moderne Lagerbewirtschaftung mit einer hohen Lagerverfügbarkeit von über 12'000 Artikeln.

P1000240.JPG

DEPENDANCEN

BADEN

Die beiden Dépendancen stammen aus dem Jahr 1840 und 1915 und wurden aufwendig saniert. Das mittlere Gebäude, einst ein Teil einer Dépendance, musste abgerissen werden und wurde durch den modernen Wohnbau ergänzt. Eines der ersten Gebäude, die für die Neugestaltung des Bäderquartiers saniert wurde, war die Dépendance Ochsen. Die Herausforderung bestand in der Umsetzung «Alt und Neu».

Die strengen Auflagen des Denkmalschutzes, die Berücksichtigung der archäologischen Substanz und Funde war nebst dem Ensembleschutz anspruchsvoll. Zudem war der Kostenrahmen mitentscheidend für eine nachhaltige Ertragskraft.

Ein internationaler Mietermix zeigt die Qualität und wird von dem Wohnbaukomplex abgerundet.

Bildschirmfoto 2022-02-03 um 09.23.50.png

ZENTRUMSÜBERBAUUNG

OBERROHRDORF

Seit vielen Jahren wird über das Dorfzentrum und dessen Neugestaltung in der Öffentlichkeit diskutiert. Die ZSP Consulting AG befindet sich mit einem renommierten Architekturbüro aktuell mit einem Gestaltungsentwurf im Gestaltungsplanverfahren. Die wohl wichtigste Neuerung betrifft den Dorfkern. Dort wird eine Zentrumszone geschaffen, die für künftige Entwicklungen mehr Spielraum zulässt. Die in unmittelbarer Nähe liegenden Gebiete – «Zentrum Süd» beim Restaurant Waage und die «Bänkli-Wiese» schräg vis-à-vis – dürfen neu nur überbaut werden, wenn ein rechtskräftiger Gestaltungsplan vorliegt. Damit sollen unter anderem eine hohe Qualität sowie eine gute Integration der Bauten und Freiräume in das Umfeld erzielt werden. In diesen Gebieten sind neu auch Verkaufsnutzungen mit einer Nettoladenfläche von insgesamt maximal 3000 Quadratmetern zulässig.

Gstühlcenter 5.JPG

GSTÜHL CENTER

BADEN

In einer Entwicklungsphase von 2 Jahren realisierte die ZSP Consulting AG ein neues Wohn- und Einkaufszentrum in der Innenstadt von Baden. Dadurch wurde das Badener Einkaufsgebiet weiterentwickelt und das Gstühl Center somit ein zentraler Bestandteil des Zentrums von Baden geworden. Das Gstühl Center befindet sich in im hälftigen Miteigentumsanteil.

Die grosszügigen Aufenthaltsflächen im Innenteil der Gebäude haben sich durch die hohe Besucherfrequenz der gewerblichen Mieter nebst Gastronomie und Ladengeschäften zu einem beliebten Treffpunkt entwickelt.

Die Mitentwicklung ein öffentliches Parkhaus mit über 100 öffentlichen sowie dauervermieteten Parkplätzen war baulich und logistisch eine grosse Herausforderung, ist durch seine zentrale Lage aber heute eines der meistbesuchten Parkhäuser Badens. 

zum Gärtnerhaus innen.jpg

GÄRTNERHAUS

BADEN

Ein kleines Bijou inmitten der Stadt. Dieses Gebäude diente in früheren Zeit einem Hotel als eigene Gärtnerei. Es durften keine Veränderungen im Grundriss vorgenommen werden. Dementsprechend musste das Gebäude durch die ZSP Consulting AG entwickelt werden und beinhaltet 5 Wohnungen, wodurch sich jede Einheit durch einen eigenen Grundriss auszeichnet.

Der Charakter des Gärtnerhauses konnte beibehalten werden und Ideal in den neuen Wohnungsmix integriert werden.

Brissago 1.+2.Etappe 230.jpg

RESIDENZEN

BRISSAGO

An einer der schönsten Lagen oberhalb des Lago Maggiore durfte die ZSP Consulting AG 10 Ferienwohnungen erstellten.

Einerseits war die steile Hanglage eine bauliche Herausforderung, anderseits wurde dadurch ein uneingeschränkter einmaliger Blick auf den Lago Maggiore geschaffen. Die Wohnungen wurden in einer hohen und zeitlosen Qualität gebaut. Ein Pool mit der geeigneten und entsprechenden Gartenarchitektur in dieser Hanglage war ebenso eine spannende Herausforderung.

BLUE No. 1 -gross.jpg

ENZIANSTRASSE

MÜNCHEN

Die beiden Mehrfamilienhäuser in der Enzianstrasse überzeugen durch ihre moderne und geradlinige Architektur. Die stattlichen und freundlichen Wohnungen vermitteln eine offene und grosszügige Atmosphäre und ermöglichen eine elegante Lebensart. Grosse Glasflächen sorgen für ideale Lichtverhältnisse und ein willkommenes Ambiente. Zudem verbinden sie den Innen- und Aussenbereich harmonisch miteinander. Sonnenterrassen und Balkone ermöglichen eine «natürliche» Erweiterung des Wohnraums. Die ruhige Lage des Grundstücks komplettiert die Vorstellung vom idyllischen Wohnen. Beide Mehrfamilienhäuser entstehen im Norden des beliebten Stadtbezirks Hadern und verbinden hochwertiges Wohnen mit bester Anbindung. Hadern kombiniert die Nähe zur Stadt mit hoher Lebensqualität und hervorragendem Freizeitwert.

200814_Thuillestraße - Photo_30 - Photo_66 - Photo.png

OBERMENZING
MÜNCHEN

Unser neuestes Projekt entsteht in absolut ruhiger und grüner Lage im Münchner Stadtteil Obermenzing. Das Baugrundstück, auf dem zwei moderne Mehrfamilienvillen mit Lift und Tiefgarage realisiert werden,  ist durch seine Ecklage mit Blick auf den gegenüberliegenden Park privilegiert und liegt zugleich nur wenige 100 Meter von der S-Bahn Haltestelle entfernt.

Der Neubau besteht aus zwei zusammengesetzten Baukörpern und umfasst sieben Wohneinheiten. Alle Wohnbereiche erhalten hochwertige raumhohe Fenster sowie grosszügige Sonnenterrassen für viel Freiraum zur Erholung. Den Wohnungen im Erdgeschoss sind eigene Privatgärten zugeordnet. Obermenzing im Münchner Westen gilt als bevorzugte Wohnlage mit bester Infrastruktur sowie naturnahen Erholungs- und Freizeitmöglichkeiten in unmittelbarer Stadtnähe.

 

TEAM

Wir sind ein starkes und erfahrenes Team und stehen unseren Partnern erfolgreich zur Seite – denn Immobilien sind Vertrauenssache.

Alle Partner und Mitarbeiter von ZSP Consulting AG sowie der Objekt Enzian AG verfügen über profunde Berufs- und Projekterfahrung in der Immobilienwirtschaft.

_0002_Benno_Zehnder.jpg

BENNO ZEHNDER

Präsident des Verwaltungrates

Vor der Gründung der ZSP Consulting AG in 1995 und seiner Ausbildung im Finanzbereich bei einer internationalen Wirtschaftsprüfergesellschaft arbeitete Benno Zehnder während vielen Jahren im Metro Konzern. Dabei hatte er verschiedene Funktionen, CFO, CEO. Zudem führte er diverse Projekte, insbesondere im Bereich der Sanierung von Gesellschaften, M&A, Bereinigung von Immobilienportfolios. Er war mehrheitlich im Ausland, vorwiegend in Deutschland, tätig. Benno Zehnder ist Immobilieninvestor, Bestandshalter und Projektentwickler im Grossraum Zug und Aargau sowie im Kanton Tessin.

Kontakt

Tel: +41 41 768 50 65

archzehnder2203_0049_vari.jpg

MATTHIAS ZEHNDER

Mitglied des Verwaltungrates

Matthias Zehnder hat bereits in jungen Jahren seine Erfahrungen im Immobilienbereich gemacht, indem er zahlreiche Verwaltungsmandate betreute. Nach seinem Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Freiburg und einem weiteren Studium an der Universität Zürich «MAS Real Estate» ist er heute zuständig für Akquisition, Entwicklung und Projektleiter verschiedener Projekte. Seit dem 1. Juli 2017 ist Matthias Zehnder Geschäftsführer der Hächler AG Immobilien. Die Hächler AG Immobilien ist ein eigenständiges Unternehmen innerhalb der Hächler-Gruppe mit dem Aufgabenbereich, Entwicklung und Verkauf von Immobilien in der Region Baden/Wettingen und Umgebung. 

Kontakt

Tel: +41 41 768 50 50

_0001_Susanne_Zehnder.jpg

SUSANNE ZEHNDER

Geschäftsführung

Susanne Zehnder studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität Nürnberg und absolvierte ein Studium an der European Business School (EBS) zum «Real Estate Investment Advisor». Sie war 25 Jahre in mehreren deutschen Grossbanken im Private Banking, Wealth Management und Family-Office tätig. Ihr Schwerpunkt liegt in der Immobilienfinanzierung und im Investment- und Assetmanagement sowie dem Immobilien-, Gesellschafts- und Steuerrecht. Verbindendes Element ihrer Ausbildungen und Karrieren ist die Begeisterung für Immobilieninvestitionen, deren Strukturierung und Betreuung.

Kontakt

Tel: +41 41 768 50 68

Stefan_Saladin.jpg

STEFAN SALADIN

Mitglied des Verwaltungrates

Stefan Saladin studierte Staatswissenschaften an der Universität St. Gallen und promovierte an der HSG in Staatswissenschaften und Volkswirtschaftslehre. Sein beruflicher Schwerpunkt liegt in der Mandatsleitung von Beratungs- und Treuhanddienstleistungen, die Tätigkeit liegt primär in der Finanz- und  Steuerberatung, dem Erarbeiten von Finanz- und Businessplänen, Durchführung von Restrukturierungen, Abschluss- und Steuerplanung sowie Treuhanddienstleistungen (Gründung und Führung von Domizil- und Beteiligungsgesellschaften). Diese Erfahrung eignete er sich in verschiedenen Unternehmen an und ist seit über 15 Jahren in der ZSP Consulting AG tätig. 

Kontakt

Tel: +41 41 768 50 63

 

KONTAKT

Wir stehen zu unserem Wort und halten, was wir versprechen.

Fragen

Hauptsitz

Zugerstrasse 76b

CH-6340 Baar

info@zsp.ch

Tel: +41 41 768 50 50

Fax: +41 41 768 50 60

Für Fragen rufen Sie uns unter +41 41 768 50 50 an oder kontaktieren Sie uns per Mail unter info@zsp.ch.